Lifestyle

Gesundheitliche Vorteile von rotem Chili

Wenn Cayennepfeffer in Maßen zu Lebensmitteln hinzugefügt wird, kann es gut für den Körper sein, da es mehrere gesundheitliche Vorteile bietet.

Rote Chilischoten sind proteinarm, kohlenhydratarm und sehr fettarm.

Aber 45 Gramm dieser Pfeffersorte enthalten 72 % des täglichen Bedarfs des menschlichen Körpers an Vitamin C, 13 % des täglichen Bedarfs an Vitamin B6 und 5 % an Vitamin K, berichtet Health Line.

Dies bedeutet, dass Chilischoten große Mengen an Vitamin C enthalten. Nachdem diese Paprika gemahlen, gemahlen und zu Pfeffer verarbeitet wurden, enthalten sie große Mengen dieses Vitamins, das für die menschliche Gesundheit unerlässlich ist und den Körper vor Infektionen schützt.

Ein weiterer Bestandteil von Chilischoten ist Capsaicin. Berichten zufolge schützt diese Verbindung vor Prostatakrebs. Capsaicin setzt Wärme frei und wird daher von Apothekern in einigen Pflastern verwendet, die zur Behandlung von Rückenschmerzen eingesetzt werden.

Einige Studien deuten darauf hin, dass diese Paprika vor Herzerkrankungen schützen.

Roter Pfeffer verleiht Speisen Geschmack und ist somit ein guter Ersatz für überschüssiges Salz.

Bild