Sport

Der italienische Meister trifft auf Juventus

Der amtierende Meister Italiens, Amir Rrahmans Napoli, wird im Derby-Spiel am Sonntag gegen Juventus spielen.

Dieses Derby gehört zur 27. Runde der italienischen Serie A und wird im Stadion „Diego Armando Maradona“ ab 20:45 Uhr ausgetragen.

Juventus ist die Mannschaft, die Napoli die meisten Niederlagen in der Geschichte der Serie A beschert hat.

Die „alte Dame“ hat 71 von 155 Spielen gewonnen, dabei gab es 36 Niederlagen und 48 Unentschieden.

Juventus gewann das erste Spiel mit 1:0. Sollte er den gleichen Erfolg noch einmal wiederholen, dann würde er erstmals seit der Saison 2018/19 wieder zwei Siege in einer Auflage einfahren.

In den letzten elf Spielen zwischen Napoli und Juventus in der Serie A haben beide Mannschaften fünfmal gewonnen. Insgesamt wurden 11 Tore von den Neapolitanern und 18 von den „Bianconeri“ erzielt.

Napoli konnte das Tempo der letzten Saison nicht wiederholen.

Derzeit belegt es mit 40 Punkten den neunten Platz, so viel wie Lazio auf dem achten Platz.

Juventus liegt mittlerweile mit 57 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.

Vor ein paar Tagen gewann Napoli deutlich mit 6:1 gegen Sassuolo, während Amir Rrahmani, der Kapitän des Kosovo, den Ausgleichstreffer erzielte.

Sogar Juventus kommt in diesem Spiel nach einem schwierigen 3:2-Sieg über Frosinone.