Sport

Lautaros Verletzung wird von seinem Manager bestätigt

Alejandro Camano, der Manager von Inter-Stürmer Lautaro Martinez, hat bestätigt, dass sein Mandant an einer Verletzung leidet.

Lautaro ist derzeit mit Argentinien in Katar, hat aber in den letzten beiden Spielen nicht gespielt und wird voraussichtlich auch nicht im Viertelfinale gegen die Niederlande spielen.

„Er hat große Schmerzen im Gelenk seines rechten Beins. Er bekommt auch Spritzen, um spielen zu können. Lautaro ist sehr stark, aber die Tore, die er gegen Saudi-Arabien nicht geschossen hat, waren schwierige Momente für ihn“, sagte Camano.