Sport

Zeqiri ist nicht Teil der Pläne des Brighton-Trainers

„The Athletic“ berichtete, dass Stürmer Andi Zeqiri das Brighton-Team voraussichtlich in diesem Sommer-Transferfenster verlassen wird.

Es ist bekannt, dass Zeqiri nicht Teil der Pläne von Trainer Graham Potter ist und daher gehen wird. Es ist bekannt, dass Brighton bereits beschlossen hat, Zeqiri zum Verkauf anzubieten, und hofft, ein Angebot von jedem Team zu erhalten, das an seinen Diensten interessiert ist.

Zeqiri ist überhaupt nicht mit dem Rest der Mannschaft zur Vorbereitung nach Portugal gereist, während er bei Brighton einen Vertrag bis 2025 hat.

In der vergangenen Saison war Zeqiri an den Bundesligisten Augsburg ausgeliehen. Er wurde 2020 von Lausanne nach Brighton versetzt.