Anzeige

BKT Kosova setzt sein Engagement für Inklusivität fort, indem es einen Lieferwagen spendet, um Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu unterstützen

BKT

BKT Kosova setzt sein Engagement für die Förderung der Inklusivität der gesamten Gesellschaft fort. Diesmal ist die Bank stolz darauf, heute einen Transporter an die NGO Hader in Prizren gespendet zu haben.

Der gespendete Transporter wird als Lebensader für Kinder und Menschen mit besonderen Bedürfnissen dienen, einen sicheren Transport zu Bildungseinrichtungen ermöglichen und den Zugang zu wesentlichen Dienstleistungen ermöglichen. BKT Kosova ist sich der Herausforderungen bewusst, vor denen diese Kinder und ihre Familien stehen, und ist stolz darauf, proaktive Schritte zur Verbesserung ihrer Lebensqualität und zur Förderung einer gleichberechtigteren Gesellschaft zu unternehmen.

Diese Spende unterstreicht das unerschütterliche Engagement von BKT Kosova, wesentliche Voraussetzungen für die Verbesserung der Bedingungen verschiedener Gesellschaftsgemeinschaften zu schaffen. Durch die Unterstützung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen möchte die Bank ein integrativeres Umfeld schaffen, in dem jeder Einzelne die Möglichkeit hat, ohne Barrieren Bildung zu erhalten.

Herr Agon Skeja, stellvertretender CEO von BKT Kosova, kommentierte diese Initiative wie folgt: „Wir sind fest entschlossen, eine integrative Gesellschaft zu schaffen, in der jeder Einzelne, unabhängig von seinen Fähigkeiten, die Möglichkeit hat, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Durch die Spende dieses Lieferwagens Unser Ziel ist es, einige der Transportprobleme von Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu lindern und ihnen einen leichteren Zugang zu Bildung und grundlegenden Dienstleistungen zu ermöglichen.“

Während Mrs. Njomza Buxhovi-Ahmetaj, Leiterin der Individual Banking Group, fügte hinzu: „Im Rahmen der sozialen Verantwortung von Unternehmen unterstützt BKT Kosova weiterhin wichtige Projekte in Bereichen, die das Leben der Bürger verändern.“ Bisher hat die Bank viele Initiativen unterstützt, die in vielen Bereichen Unterstützung leisten wollen. Wir werden durch zahlreiche Initiativen, Spenden und Sponsorings, die darauf abzielen, zur Verbesserung der Gesellschaft als Ganzes beizutragen, weiterhin eine Stütze der Gemeinschaften sein.“

Mit dieser Initiative stellt BKT Kosova weiterhin sein Engagement für die soziale Verantwortung von Unternehmen und seine Mission unter Beweis, einen positiven Einfluss auf die Gemeinden zu haben, in denen es tätig ist. Die Bank bleibt ihrem Engagement treu, sinnvolle Veränderungen voranzutreiben und eine integrativere Zukunft für alle aufzubauen.