Lifestyle

Die vier Anzeichen, die der Körper gibt, wenn Sie Herzprobleme haben

Herzprobleme

Herzerkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Ursache für viele Todesfälle. Dazu gehören auch Herzrhythmusstörungen und koronare Herzkrankheit.

Die Herzgesundheit verbessert sich, wenn Sie sich gut ernähren und körperlich aktiv sind.

Sie sollten jedoch auf Ihren Körper hören, der Sie vor einem Herzproblem warnen kann.

Engegefühl in der Brust

Ein Engegefühl in der Mitte der Brust ist einer der Hauptindikatoren für Herzprobleme.

Wenn Sie Schmerzen, Stauungen oder Engegefühl nicht an der Seite der Brust, sondern in der Mitte haben, sollten Sie einen Herzarzt aufsuchen, um mehr darüber zu erfahren.

ATMUNG

Ein weiteres Warnzeichen ist laut Studien Atemnot. Wenn das Herz nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, haben Sie das Gefühl, dass Ihnen die Luft fehlt.

Wenn Sie beim Gehen oder Treppensteigen eine unvorstellbare Müdigkeit verspüren, die Sie behindert, könnte das ein Warnsignal für Herzprobleme sein.

Unregelmäßige Herzschläge

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Ihnen das Herz aus der Brust springt?

Was ist mit dem Gefühl, dass das Herz für eine Sekunde stehen bleibt?

Dies hängt mit unregelmäßigen Herzschlägen zusammen, ein Phänomen, das eine ganze Weile anhält, aber nicht nur bei Bewegung, sondern auch im Sitzen, Liegen oder Stillstand häufig auftreten kann.

Dieser unregelmäßige Herzschlag ist ein Zeichen für Herzprobleme, daher ist ein Besuch beim Arzt empfehlenswert.

Verlust der Sinne

Es gibt Zeiten, in denen eine Person auf unerklärliche Weise und ohne wirklichen Grund das Bewusstsein verliert oder, wie man sagt, in Ohnmacht fällt.

Unerklärlicher Gefühlsverlust hängt mit verschiedenen Problemen zusammen, aber eines der Hauptprobleme hängt mit dem Herzen zusammen.

Wenn Sie bemerken, dass Sie diese Symptome haben, wird Ihnen empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen./AgroWeb