Lifestyle

Idealer Zeitpunkt, um Omega 3 zu sich zu nehmen

Wenn morgens ballaststoffreichere Lebensmittel verzehrt werden, ist der Morgen die beste Zeit für die Einnahme von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln.

Denn wenn Omega-3 vor dem Essen eingenommen wird, kann der Körper es nicht gut aufnehmen, berichtet Eating Well.

Obwohl es mehrere Faktoren gibt, die die Aufnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels beeinflussen können, ist der wichtigste, dass Omega 3 mit Nahrungsmitteln aufgenommen wird, die mehr Ballaststoffe enthalten.

Ballaststoffe und gesunde Fette helfen dem Körper, Omega 3 besser aufzunehmen, was die Zirkulation durch die Blutgefäße erleichtert.

Daher raten Experten dazu, Omega 3 nach einer Frühstücksmahlzeit zu sich zu nehmen, die gesunde Fette wie Brot mit Avocado, Olivenöl, Käse, Nüssen oder Samen enthält.

Omega-3 ist eine gesunde Fettsäure, die aus Sardinen, Lachs, Dorschleber oder sogar aus Algenöl sowie Gemüse wie Soja, Leinsamen und anderen Quellen gewonnen wird.