Lifestyle

Die gesundheitlichen Vorteile von Knochenbrühe

Knochensuppe ist eine Flüssigkeit, die mit den Knochen von Tierfleisch wie Kuh, Rind oder Huhn gekocht und mit verschiedenen Gewürzen kombiniert wird.

Diese Suppe bietet viele gesundheitliche Vorteile für den Körper, da sie sehr reich an Vitaminen, Kohlenhydraten, Aminosäuren und Mineralien ist.

Knochenbrühe hilft gegen Entzündungen, da sie Kollagen und Glycinglutamin enthält. Diese Verbindungen schützen vor menschlichen Knochenentzündungen und Krankheiten wie Arthritis.

Da diese Suppe viel Kalzium, Magnesium und Phosphor enthält, ist sie sehr gut für die menschlichen Knochen, macht sie stärker und schützt sie vor Osteoporose, berichtet „EatingWell“.

Zudem schont die Suppe Gelenke und Darm. Durch die Zugabe verschiedener Gemüsesorten kann es zu einem der gesündesten Lebensmittel für den Körper werden und ihn vor vielen Krankheiten schützen.

Es wird empfohlen, es etwa dreimal pro Woche auf unterschiedliche Weise zu sich zu nehmen, da ein übermäßiger Verzehr möglicherweise nicht sehr gut für den Körper ist, da einige Tierknochen für den menschlichen Körper Schwermetalle wie Cadmium und Blei enthalten können.

Eine Portion Knochenbrühe enthält:

121 Kalorien

4 Gramm Kohlenhydrate

1 Gramm Ballaststoffe

1 Gramm Zucker

0 g ungesunde Fette

391 mg Salz

1 mg Eisen (das sind 6 % des erforderlichen Tageswertes)

225 Mikrogramm Vitamin A (25 % des Tagesbedarfs)

6 mg Vitamin C (7 % des Tagesbedarfs)