Neugier

Die Amerikanerin gewinnt im Lotto, drei Monate nachdem das Mädchen den Jackpot „geknackt“ hat

Amerikanische Lotterie

Ein Mann in Kentucky in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gewann 50.000 US-Dollar im Lotto, drei Monate nachdem seine Tochter den Jackpot im Wert von 150.438 US-Dollar gewonnen hatte.

Upi schrieb, dass William Fannin beschlossen habe, irgendwo auf der Straße der Stadt einen „Powerball“-Lottoschein zu kaufen, aber er hatte keine Ahnung, wie viel er gewinnen würde.

Als er merkte, dass er Glück hatte, teilte er die Familie mit.

„Ich habe es ihr gezeigt und sie eingeladen, sich zu setzen. „Es war sehr aufregend“, sagte der US-Amerikaner.

Der Mann sagte nicht, wofür er die verdienten Dollars ausgeben wird.