Neugier

Der 70-Jährige, der den Rekord hält, in seinem Leben die meisten Hamburger gegessen zu haben

Nachdem Donald Gorske im Jahr 728 2023 Big-Mac-Hamburger gegessen hat, ist er der Mensch, der den Guinness-Weltrekord am längsten in seinem Leben hält.

Sein Rekord liegt nun bei insgesamt 34,128 solchen Hamburgern.

Der 70-Jährige aus Wisconsin aß seinen ersten Big Mac vor fast 52 Jahren, am 17. Mai 1972.

„In diesem Moment sagte ich: ‚Ich werde diese Hamburger wahrscheinlich für den Rest meines Lebens essen.‘ „Ich habe vom ersten Tag an angefangen, Karten zu zählen“, sagte er.

Gorske hatte den Überblick über jeden gegessenen Hamburger und hat immer noch die Quittungen.

Er brach 1999 den Guinness-Weltrekord.

Als er anfing, Big Macs zu essen, konnte Gorske bis zu neun am Tag essen. Jetzt isst er zwei: eines zum Mittagessen und eines zum Abendessen.

Gorske isst nur Hamburger und isst zwischen den Mahlzeiten Eis, Obst oder Chips.

Trotz all dieser Hamburger, die er sein ganzes Leben lang gegessen hat, sagte er, dass er keine gesundheitlichen Probleme habe und dass er jeden Tag spazieren gehe, um körperlich fit zu bleiben.

„Viele glaubten, ich wäre inzwischen tot, aber ich halte den Rekord tatsächlich schon seit 24 Jahren – einer der längsten Guinness-Weltrekordhalter, also bin ich glücklich“, fügte er hinzu.