CHRONIK

Die Polizei entwendet den beiden jungen Rennfahrern den Führerschein

Führerschein - Polizei

Die Polizei in Ferizaj hat zwei Fahrer bestraft, die am Freitag Geschwindigkeitsrennen fuhren. 

Gegen 21:00 Uhr stoppte die Polizei auf der Straße „Driton Islami“ in Ferizaj den 23-jährigen BO und den 20-jährigen AR, die mit ihren Autos Geschwindigkeitsrennen fuhren und dabei die Verkehrsteilnehmer gefährdeten.

Für sie verhängte die Polizei ein Bußgeld wegen Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrsordnung, mit einem Bußgeld von 500 Euro, 5 Minuspunkten und einem Führerscheinentzug für 12 Monate.

„Aus diesem Anlass appelliert die Regionalpolizei in Ferizaj an die Autofahrer, die Verkehrszeichen und -regeln zu respektieren. Solche Aktionen gefährden unmittelbar ihr Leben und das anderer Verkehrsteilnehmer und laden die Bürger zur Zusammenarbeit mit der Polizei ein“, heißt es in der KP-Mitteilung.