CHRONIK

Bei einem Unfall in Lipjan kommt ein 71-jähriger Mann ums Leben

Unfall – Kosovo-Polizei

Foto: Illustration

Ein 71-jähriger Mann starb am Montag bei einem Verkehrsunfall in Lipjan, wie die Polizei des Kosovo mitteilte.

Der Sprecher der Polizei für die Region Pristina, Agron Borovci, gab für TIME bekannt, dass ein Auto und ein Lastwagen an dem Unfall in der Straße „Ibrahim Rugova“ beteiligt waren.

Das Opfer saß im Auto, die Polizei nahm den Lkw-Fahrer fest. Er wurde für 48 Stunden in Untersuchungshaft geschickt.

„Nach den ersten Informationen wurde bekannt gegeben, dass ein Pkw und ein Lkw in den Unfall verwickelt waren und dadurch eine männliche Person im Alter von 71 Jahren ums Leben kam. Während die Polizei vor Ort war und mit der Untersuchung der Unfallursachen begann, wurde der Fahrer des Lastwagens auf Anordnung der Staatsanwaltschaft für 48 Stunden in Untersuchungshaft genommen“, heißt es in der Mitteilung von Borovci.