CHRONIK

Serbien verurteilt Sandulović zu einem Monat Haft

Der serbische Politiker Nikola Sandulović ist vom Obersten Gerichtshof in Niš zu einem Monat Haft verurteilt worden.

Diese Haftstrafe von 30 Tagen für Sandulović gilt ab Freitag letzter Woche.

In der Begründung des Gerichts heißt es, dass Sandulović wegen der Straftat der Anstiftung zu nationalem, rassistischem und religiösem Hass und Intoleranz verhaftet wurde.

Der serbische Oppositionspolitiker wurde vor Tagen im BIA-Gebäude von der serbischen Geheimpolizei brutal zusammengeschlagen.

Nach Angaben seiner Familie und seines Anwalts war der Grund ein Beitrag von ihm auf