Konfrontieren

Spahiu: Nur in drei europäischen Ländern, darunter Kosovo, wird Religion nicht gelehrt

Der Analyst Nexhmedin Spahiu sagte, es sei sehr beunruhigend, dass in öffentlichen Schulen im Kosovo kein Religionsunterricht angeboten werde. 

Spahiu sagte, dass Kosovo zu den drei europäischen Ländern gehöre, in denen Religion nicht an öffentlichen Schulen unterrichtet werde. 

„Ein sehr beunruhigendes Problem ist, dass in unseren öffentlichen Schulen kein Religionsunterricht erteilt wird. Nur wir, Albanien und Frankreich, können nicht die Klügsten in Europa sein. Nur drei Länder in Europa unterrichten keinen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen. Alle anderen lernen. „Unser Volk muss sich Wissen über Religion aneignen“, sagte Spahiu. 

Vollständiges Gespräch: