Fußball

Offiziell verlässt Nacho Real Madrid

Nacho – Real Madrid

Der spanische Verteidiger Nacho hat sein Abenteuer bei Real Madrid nach 23 Jahren beendet. Die Nachricht gab der große spanische Klub am Dienstag bekannt.

„Kapitän Nacho hat die Entscheidung getroffen, seine Karriere als Spieler von Real Madrid zu beenden. „Real Madrid möchte Nacho, einer der größten Legenden des Vereins, danken und ihm seine Wertschätzung zum Ausdruck bringen“, schrieb der Madrider Klub.

Nacho wird zum arabischen Team Al Qadsiah transferiert und einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

Nacho kam 2001 im Alter von zehn Jahren zu Real und entwickelte sich in der Akademie des Vereins. Sein Debüt in der ersten Mannschaft gab er 2012.

Der 34-Jährige im Trikot der Blancos hat 364 Spiele bestritten. Er hat insgesamt 26 Trophäen gewonnen.