Fußball

Juventus sichert sich in den letzten Minuten einen Punkt

Juventus - Bologna

Juventus konnte am Montagabend in den letzten Minuten gegen Bologna einen Punkt ergattern. Das Spiel der 37. Woche der Serie A zwischen Bologna und Juventus endete unentschieden, 3:3. 

Bologna schoss zwei Tore in der ersten Halbzeit und eines zu Beginn der zweiten Halbzeit zum 3:0, doch Juventus kam dann zurück und erzielte drei Tore zum 3:3-Unentschieden. Federico Chiesa traf in der 3. Minute zum 1:76, während Arkadiusz Milik in der 3. Minute zum 2:83 traf. 

Kenan Yildiz sorgte in der 84. Minute für den Ausgleich für Juve. Juventus bestreitet sein letztes Spiel am 25. Mai gegen Monza, während Bologna gegen Genua spielt. 

Juve liegt mit 68 Punkten auf dem vierten Platz, während Bologna auf dem dritten Platz liegt.