Fußball

Fenerbahçe gewinnt das hitzige Derby gegen Galatasaray

Fenerbahce

Fenerbahçe gewann das hitzige türkische Derby gegen Galatasaray mit der Mindestpunktzahl 1:0. Das Spiel Galatasaray – Fenerbahçe fand in der 37. Woche der türkischen Superliga statt. Feneri besiegte Galata mit dem Tor von Çaglar Soyunçu. 

Den Siegtreffer erzielte er in der 71. Minute, der Titel wird erst in der letzten Runde entschieden. Mit dem Sieg ist Fenerbahçe drei Punkte näher an Galatasray. Die letzte Runde wird am 26. Mai gespielt. Galatasaray spielt auswärts gegen Konyaspor, während Fenerbahçe die Mannschaft von Istanbulspor empfängt. Wenn Galata verliert und Feneri gewinnt, wären die Punkte am Ende gleich. Also ab 99 Punkten jedes Team. 

In der Türkei entscheiden sie gegenseitige Konfrontationen. Das Team, das in den gemeinsamen Spielen das beste Gleichgewicht aufweist, wird zum Champion erklärt. Immer dann, wenn die Punkte am Ende gleich sind, da Galatasaray auch bei einem Unentschieden in der letzten Runde zum Meister erklärt wird. Das erste Spiel zwischen Galatasaray und Fenerbahçe endete torlos.