Fußball

Die Thuram-Brüder können sich Inter anschließen

thuram

 

Inter ist ernsthaft in das Rennen um die Dienste des Nicet-Talents Khephren Thuram eingestiegen.

Sollte Khephreni zum italienischen Meister wechseln, würde er sich seinem Bruder Marcus Thuram im Team anschließen.

Der Stürmer war im Sommer letzten Jahres als ablösefreier Fußballer zu Inter transferiert worden, nachdem sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach ausgelaufen war.

Unter Trainer Simone Inzaghi erzielte er in seiner Debütsaison 15 Tore und lieferte 14 Assists.

„Corriere dello Sport“ schrieb am Samstag, dass der Mittelfeldspieler Thuram nach Ablauf seines Vertrages bei Nizza im Sommer nächsten Jahres ebenfalls als ablösefreier Fußballer zu Inter gelangen kann.

Khephren und Marcus sind die Söhne der französischen Fußballlegende Lilian Thuram.