Fußball

Kaiserslautern im Pokalfinale

1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern hat sich den Einzug ins Finale des DFB-Pokals gesichert.

Im Halbfinale besiegte man am Dienstag Saarbrücken mit 2:0. Die beiden Tore erzielte das Team der 2. Bundesliga in der zweiten Halbzeit, jeweils in der 53. und 75. Minute. 

Regie: Marlon Ritter und Almamy Toure. Der albanische Fußballer Tim Civeja spielte ab der 67. Minute für Saarbrücken. 

Kaiserslautern trifft im Finale auf den Sieger des Spiels Bayer Leverkusen – Fortuna Düsseldorf.