DIE WELT

Ein amerikanischer Tourist verschwindet auf der griechischen Insel, wenige Tage nachdem der britische Moderator tot aufgefunden wurde

Ein amerikanischer Tourist verschwindet auf der griechischen Insel, wenige Tage nachdem der britische Moderator tot aufgefunden wurde

Griechische Beamte suchen nach einem amerikanischen Touristen, der nach einer alleinigen Wanderung auf der Insel Amorgos verschwunden ist.

Die Behörden sagten, Albert Calibet sei am Dienstag verschwunden, als seine Freunde meldeten, er sei nicht vom Berg zurückgekehrt.

Mehrere Teams hätten sich an der Suche beteiligt, darunter auch Freiwillige, berichtete die BBC.

Sein Verschwinden erfolgte wenige Tage nach dem Verschwinden des britischen Moderators Michael Mosley auf der griechischen Insel Symi und seine Leiche wurde vier Tage später gefunden.

Teams suchen an Land und auf See nach Calibet.

Die Behörden sagten, dass der Berg, durch den Calibet ging, nicht schwierig sei, er aber möglicherweise seine Route geändert und eine schwierigere Route gewählt habe.