DIE WELT

Die USA genehmigen den Verkauf von F-16-Militärflugzeugteilen an Taiwan

F-16-Flugzeuge

Das US-Außenministerium hat den Verkauf von Ersatzteilen von F-16-Kampfflugzeugen an Taiwan für rund 80 Millionen Dollar genehmigt, berichtet die Agentur „Reuters“.

„Der Verkauf wird dazu beitragen, die Sicherheit des Käufers zu verbessern und dazu beitragen, die politische Stabilität, das militärische Gleichgewicht und den wirtschaftlichen Fortschritt in der Region aufrechtzuerhalten“, sagte das Pentagon.

Taiwans Verteidigungsministerium hat den Vereinigten Staaten gedankt. Das Ministerium hat angekündigt, dass der Verkauf im Juli abgeschlossen sein wird.

China hat die USA, die auch Taiwans wichtigster Waffenlieferant sind, wiederholt aufgefordert, den Waffenverkauf an die Insel, die Peking als sein Territorium beansprucht, einzustellen.