EID DER GERECHTIGKEIT

Nazmi Hasi sagt, dass die Änderung der Kandidatenliste nicht hätte passieren dürfen

Nazmi Hasi

Zur Nichtunterzeichnung des Doktoratsdiploms durch den Dekan sagt das Mitglied der Fachkommission, Nazmi Hasi, dass man dies als technischen Fehler bewertet und ihn daher nicht in den Bewertungsbericht der Kommission aufgenommen habe.

Der Journalist: Im Diplom von Frau Nurtene Deva gibt es keine Unterschrift des damaligen Dekans, es war Izet Zeqiri, ist Ihnen dieses Detail aufgefallen?
Nazmi Hasi: Ja, das ist uns aufgefallen.

Der Journalist: Wie war die Bewertung der Kommission?
Nazmi Hasi„Die Auswertung der Kommission ergab, dass es sich dabei um einen technischen Fehler handelte.“

Das Mitglied des Berufsausschusses stellte außerdem klar, dass die Änderung der Kandidatenliste durch die Mitglieder des EZB-Rats nicht hätte erfolgen dürfen, da sich der Ausschuss auf die Arbeitsordnung des Rates stützte, bevor er eine Entscheidung über die Kandidaten traf erfüllt die Kriterien zur Fortsetzung des Wettbewerbs.

„Rechtlich ist das nicht erlaubt. Da wir auch die Regelung der Arbeit des EZB-Rats als Grundlage genommen haben, wird insbesondere in Artikel 16 klargestellt, wie dies zu tun ist.

Lesen Sie andere Updates
Nurtene Deva

„Schmuggel“ des Rektors der Universität Mitrovica

Vom Grundgericht in Mitrovica wegen der Straftat der Korruption verurteilt, ist sie bereits zuständig...