Arber

Kurti fordert einen sofortigen Waffenstillstand in Gaza

Der Premierminister des Kosovo, Albin Kurti, hat sich der Forderung der Vizepräsidentin der USA, Kamala Harris, nach einem sofortigen Waffenstillstand in Gaza angeschlossen.

Er forderte die Freilassung der Geiseln und eine Aufstockung der humanitären Hilfe für die Zivilbevölkerung.

„Der Tod und das Leid von Zivilisten in den Monaten nach dem Terroranschlag der Hamas sind ein dringender Aufruf zu schnellem und entschlossenem Handeln“, schrieb Kurti am Dienstag im sozialen Netzwerk X.

Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) haben ein Ende der israelischen Angriffe auf Zivilisten in Gaza gefordert.