Arber

Erdogan gratuliert Albanien zum Gipfel: Wir sind bereit, die Gespräche zwischen der Ukraine und Russland wieder aufzunehmen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den Gipfel für die Ukraine in Tirana begrüßt.

In einer Videobotschaft, die während des Gipfels zu hören war, brachte Erdogan seine Bereitschaft zum Ausdruck, die Ukraine und Russland wieder an den Verhandlungstisch zu bringen.

„Wir sind bereit, die Parteien wieder an den Verhandlungstisch zu bringen, wie wir es zu Beginn des Krieges in Istanbul getan haben.“ „Ich möchte die Teilnehmer dieses Gipfels begrüßen, insbesondere meinen Freund, Premierminister Edi Rama und alle, die zur Organisation dieses Gipfels beigetragen haben“, sagte Erdogan, berichtete die „Anadolu Agency“.

Erdogan hat die Unterstützung der Türkei für die Unabhängigkeit, Souveränität, Sicherheit und territoriale Integrität der Ukraine bekräftigt. Er sagte auch, dass er den 10-Punkte-Friedensplan des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj unterstütze.

„Trotz aller Bemühungen wurden keine ausreichenden Fortschritte bei der Herstellung des Friedens erzielt. Ich vertrete weiterhin den Standpunkt, dass Diplomatie und Dialog eine Chance erhalten sollten, den Krieg zu beenden. „In dieser Hinsicht unterstützen wir die Ukraine im 10-Punkte-Friedensplan“, sagte er.