Arber

In Prishtina gibt es Proteste gegen den Verein

Der Protest gegen die „Auferlegung“ zur Gründung eines Gemeindeverbandes mit serbischer Mehrheit hat begonnen.

Der Protest wurde von Sadri Ramabaja vom Albanischen Institut für Geopolitik aufgerufen.

In einem Beitrag auf Facebook schrieb Ramabaja, dass „die Einführung der Union der serbischen Gemeinden eine Chronik des neu angekündigten albanisch-serbischen Krieges ist“.

„Staatsbürgerschaft ist die beste Garantie als BKS als Instrument Belgrads – sie geht nicht durch“, schrieb er auf Facebook.

Der Protest begann um 12:00 Uhr.

{Galerie}